Vita

Der erste Abschnitt („Curriculum Vitae“) stellt den beruflichen Werdegang dar; im zweiten („Unter uns“) wird es dann etwas persönlicher.

Curriculum Vitae

Machen wir uns nichts vor – an meinem vollständigen Lebenslauf werden Sie nicht interessiert sein. [Falls doch, hier finden Sie einen.] Nachfolgend deshalb nur einige Eckpunkte:

  • Geburtsdatum: 1.5.1968
  • Familienstand: verheiratet, drei Kinder
  • Abitur: 1987 am Paul-Pfinzing-Gymnasium in Hersbruck
  • Wehrdienst: 1987-1988, 3. Gebirgsjägerbataillon 234 in Mittenwald
  • Ausbildung: 1990-1992 zum Verkehrsflugzeugführer an der Verkehrsfliegerschule der Deutschen Lufthansa in Bremen und Phoenix, Arizona
  • Studium: 1992-1996, Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg
  • Juristische Staatsexamina: Erstes 1996, zweites 1998
  • Promotion: 2003, Die Sozialhilfe, der Tod und das Recht (Doktorvater: Prof. Dr. Ulrich Becker, LL.M. (EHI) – Direktor des Max-Planck-Instituts für Sozialrecht und Sozialpolitik, München)
  • Berufstätigkeit:
    • 1999-2001, Richter auf Probe beim Verwaltungsgericht Regensburg
    • 2001-2005, Leiter der Abteilung Soziale Angelegenheiten beim Landratsamt Regensburg
    • Seit 3/2005, Professor an der Hochschule Kempten, Lehrgebiete: Recht und Verwaltung der Leistungsgewährung im Sozial- und Gesundheitswesen

Unter uns

Gibt es ein Fortleben nach dem Tode? Im Vertrauen gesagt, es gibt keins. Muss alles vor dem Tode erledigt werden.“ Ob Labude sen., der sich hier in Erich Kästners „Fabian“ über die schwermütigen Diskussionen lustig macht, die sein Sohn Labude mit dem Freund Fabian führt, Recht hat, weiß niemand mit letzter Sicherheit. Deshalb kann es kein Schaden sein, sich neben aller beruflicher Beanspruchung hin und wieder auch im Privaten umzutun. Ganz oben steht dabei bei mir die Familie. Verdammt gerne bin ich außerdem in den Bergen unterwegs – ob zu Fuß, mit dem Mountainbike, Rennrad, auf (Touren-)Skiern oder mit Schneeschuhen. Und auch im Tal gibt es noch etliches zu erledigen, z.B. als Sänger im Vokalensemble Kempten oder als „aktives Mitglied h.c.“ bei zatopex.

[Wer wissen will, ob es ein Fortleben nach der Geburt von Kindern gibt, findet hier einen unveröffentlichten – recht privaten – Text als Pdf-Datei.]