Seminar/Vortrag

Sie suchen jemanden, der sozialrechtliche, verwaltungsrechtliche oder allgemein rechtliche Themen anschaulich und verständlich darstellen kann? Vielleicht kommen wir „ins Geschäft“. Stöbern Sie einfach mal in der nachfolgenden Übersicht meiner Seminare und Fortbildungsveranstaltungen sowie meiner Vorträge.

Seminare und Fortbildungen

  • 24.10.2018: Fit in die Lehre: Urheberrecht und Prüfungsrecht
    [TU München – ProLehre]
  • 17.9. u. 19.2.2018, 36x in den Jahren 2017-2009, 1.12.2008: Rechtsgrundlagen für die Lehre an Hochschulen
    [Ingolstadt, Regensburg, Kempten, Veranstalter: DiZ – Zentrum für Hochschuldidaktik]
  • 8. u. 9.2.2017: Lernförderlich Lehren in der Arbeitsgemeinschaft.
    Workshop für Leiter von Arbeitsgemeinschaften des Gemeinsamen Juristischen Prüfungsamtes der Länder Berlin und Brandenberg, zusammen mit Frau Rechtsanwältin Barbara Lange, LL.M.
    [Justizakademie des Landes Brandenburg, Königs Wusterhausen]
  • 6.2.2018 u. 3.2.2017: Rechtliche Aspekte der Hochschullehre
    [TU München – ProLehre]
  • 28.9. u. 22.6.2018, 21.11., 19.7. u. 2.2.2017: Prüfungsrecht
    [TU München – ProLehre]
  • 9.5.2016: Rechtliche Aspekte der medizinischen Lehre I
    [TU München – ProLehre]
  • 8. u. 9.9.2014: Gestaltung guter juristischer Lehre.
    Herbstretraite 2014 der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern, zusammen mit Frau Rechtsanwältin Barbara Lange, LL.M.
     [Hotel Paxmontana, Flüeli-Ranft]
  • 23.5.2014: Rechtliche Aspekte der Hochschullehre und des Prüfens
    [TU München – ProLehre]
  • 2017/2016, 2015, 2013 sowie 2011/2010: Rechtliche Grundlagen
    [CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH, Weiterbildung Mittleres Management]
  • 4.7.2013: Juristische Didaktik.
    Arbeitskreis Didaktik der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern, Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung in Hof; zusammen mit Frau Rechtsanwältin Barbara Lange, LL.M.
  • 7.2.2012: Lehren und Lernen mit Hirn. Impulsreferat, Diskussion und didaktische „Sprechstunde“; zusammen mit Frau Rechtsanwältin Barbara Lange, LL.M.
    [Bergunterkunft Sudelfeld der Bayer. Bereitschaftspolizei, 43. Seminar für Ausbildungs- und Arbeitsgemeinschaftsleiter für Rechtsreferendare, Veranstalter: Bayer. Staatsministerium des Innern]
  • 5.5.2012: Prüfungsrecht und andere rechtliche Rahmenbedingungen für Lehrbeauftragte der Hochschule Neu-Ulm
    [Vöhlinschloss Illertissen, für das DiZ – Zentrum für Hochschuldidaktik]
  • 26.9.2011: Rechtliche Aspekte der Hochschullehre im Rahmen eines Retreats für neuberufene Professor/inn/en
    [TU München – ProLehre]
  • 1.6.2011: Guter Unterricht und erfolgreiches Lernen in der Arbeitsgemeinschaft – Wenig Theorie und viel Praxis zu guter Lehre im Referendariat; zusammen mit Frau Rechtsanwältin Barbara Lange, LL.M.
    [Hotel Aurachhof, Fischbachau, Tagung für alle haupt- und nebenamtlichen Leiter von Arbeitsgemeinschaften für Rechtsreferendare, Veranstalter: Bayer. Staatsministerium für Justiz und Verbraucherschutz]
  • 15.2.2011: Rechtliche Aspekte der Hochschullehre [TU München – ProLehre]
  • 17. u. 18.4.2008; 15. u. 16.11.2007: Verwaltungs- und Prüfungsrecht für Prüfungskommissionsmitglieder
    [Ingolstadt, Veranstalter: DiZ – Zentrum für Hochschuldidaktik]
  • 7. u. 8.4.2008: Modul 5 (Recht) des Kurses Dozent für Weiterbildung an Hochschulen/Masterdozent
    [Ingolstadt, Veranstalter: DiZ – Zentrum für Hochschuldidaktik]
  • 18.6.2007: Intensivseminar SGB II und SGB XII
    [Regensburg, Veranstalter: MedBO, Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz GmbH]
  • 15.5.2006: Aktuelle Rechtsprechung zum SGB II
    [ARGE Landkreis Regensburg, Inhouse-Fortbildung]
  • 2004 bis 2008: Sozialkompetentes Verhalten in juristischen Berufen für Rechtsreferendare/-innen
    [Regensburg, Veranstalter: Regierung der Oberpfalz]

Vorträge

  • 22.11.2018: Zertifikat Hochschullehre Bayern Profistufe. Präsentation im Rahmen der Vortragsreihe „Innovative und praktische Lehr- und Lernformen“ des Forschungsschwerpunktes „Innovative Lehr- und Lernformen“ [Hochschule Kempten]
  • 8.11.2018: Die Profistufe – Eine herausfordernde Fortbildung mit hoher Relevanz für die Rechtsdidaktik. Referat zusammen mit Ingrid Cavalieri im Rahmen der 3. Fachtagung Rechtsdidaktik in Österreich der Universität Salzburg [Edmundsburg, Salzburg]
  • 3.11.2016: Wir werden älter – werden wir auch ärmer?
    Impulsreferat und Teilnahme an der Podiumsdiskussion einer Veranstaltung der Hanns-Seidel-Stiftung zur Debatte um die Altersarmut im MODEON in Marktoberdorf.
  • 14.7.2016: Impulsvortrag über das „Recht auf Betreuung“ beim element-i-Kongress 2016 in der bigBOX in Kempten
  • 12.6.2016: „Predigt“ über Gerechtigkeit im Rahmen des Hochschulgottesdienstes in der St.-Mang-Kirche in Kempten; hier finden Sie das Predigtmanuskript.
  • 13.5.2015: Festrede zur Festveranstaltung 50 Jahre Parksanatorium Aulendorf im Marmorsaal des Schlosses Aulendorf; hier geht es zum Redemanuskript und hier zum „PSA“.
  • 17.11.2011: Wie würden Sie entscheiden? Öffentliche Diskussion und Entscheidung über echte Rechtsfälle zusammen mit (Richter) Alexander Hold
    [Hochschule Kempten; Bericht der Allgäuer Zeitung vom 19.11.2011 s. hier]
  • 13.4.2011: Die Hochschule Kempten im Allgemeinen und die Fakultät Soziales und Gesundheit im Besonderen
    [Hotel Goldener Hirsch, Reutte; Rotary Club Reutte-Füssen]
  • 21.12.2010: Wie würden Sie entscheiden? Öffentliche Rechtsvorlesung
    [Hochschule Kempten; hier sind die Folien]
  • 13.11.2010: Wie kommt man ins Gefängnis? Und wieder heraus?
    [Hochschule Kempten, 4. Wochenend-Universität für Menschen mit Behinderungen]
  • 28.5.2009: Wie kommt man ins Gefängnis? Und wie wieder heraus?
    [Hochschule Kempten, Die Kemptener Kinder-Uni 8. Semester 2009;
    hier gibt es das Vortragsskript zum Download]
  • 28.4.2008: Einführung in die Didaktik. „Alles schläft, eine/r spricht – und sowas nennt man Unterricht?“
    [Hotel Aurachhof, Fischbachau, Pädagogisch-didaktische Tagung für nebenamtliche Leiter von Arbeitsgemeinschaften für Rechtsreferendare, Veranstalter: Bayer. Staatsministerium der Justiz]
  • 27.4.2006: Warum nicht jeder alles darf – Alles, was Recht ist!
    [Hochschule Kempten, Die Kemptener Kinder-Uni 2/2006)
  • 7.2.2006: Referendarzentrierte Arbeitsgemeinschaft
    [Bergunterkunft Sudelfeld der Bayer. Bereitschaftspolizei, 37. Seminar für Ausbildungs- und Arbeitsgemeinschaftsleiter für Rechtsreferendare, Veranstalter: Bayer. Staatsministerium des Innern]
  • 15.9.2005: Rechtslage bei Sterbehilfe
    [Kloster Irsee, Kurs 71/05, Refreshment gerontopsychiatrische Weiterbildung. Weitergebildet – und jetzt?]
  • 1.6.2005: Leben und sterben lassen – Terri Shiavo und die Rechtslage in Deutschland
    [Hochschule Kempten, Antrittsvorlesung am Tag der Sozialwirtschaft]